DIE SUBURBANISIERUNG DER STADT

Joris Van Wezemael und Christoph Craviolini Die Suburbanisierung der Stadt Die Bewirtschaftung von Raum und Seele

Urban Renaissance wird in Europa gemeinhin mit einer Renaissance der europäischen Stadt, basierend auf einer Ideologie von Öffentlichkeit, gleichgesetzt. Politik und Immobilienwirtschaft stimmen dabei unter Verweis auf Nachhaltigkeit und urbane Verdichtung in den Chor ein. Wir entwickeln in diesem Beitrag indes die These, dass die Renaissance des Urbanen und die Wiederentdeckung der Zentren vielmehr als ein Einfalten des Suburba-nen in die ehemals europäische Stadt, welche sich in Tat und Wahrheit zu einer post-europäischen Stadt wandelt, zu verstehen ist. Andere Autoren, wie beispielsweise Hammett et al. (2007) in ihrem Buch The Suburbanizati-on of New York, haben bereits gezeigt, dass die Wiederentdeckung der Zentren im soziologischen Sinne mit einer Suburbanisierung der Stadt ein-hergeht. Wir legen, auch um dem Risiko einer Glorifizierung des Vergange-nen vorzubeugen, den Fokus unseres Beitrags auf das Räumliche, und wollen aufzeigen, welche Dynamiken, Logiken und Identitäten im Zuge die-ser Entwicklung entstehen: Welche Veränderungen werden auf Ebene der Morphologie des städtischen Raumes, seiner räumliche Logik, der Bedeu-tung von öffentlichen und privaten Räumen (im juristischen wie funktionalen Sinne) und nicht zuletzt der ‘räumlichen Identität’ wie auch derjenigen sei-ner Bewohner induziert?

READ MORE in: Van Wezemael, Joris und Craviolini, Christoph (2012): Subanisierung der Stadt. In: Hilber, Maria L. / Datko, Götz (Hg.) Stadtidentität der Zukunft: Wie uns Städte glücklich machen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s